Landespressekonferenz Hessen
 

Wir über uns

Die Landespressekonferenz Hessen (LPK) ist eine unabhängige Arbeitsgemeinschaft von hauptberuflich tätigen Journalistinnen und Journalisten, die regelmäßig über das landespolitische Geschehen in Hessen berichten. Die LPK Hessen hat derzeit mehr als 80 Mitglieder aus den Bereichen Tageszeitung, Zeitschrift, Nachrichtenagentur, Online, Fernsehen und Hörfunk. Die LPK Hessen ist kein eingetragener Verein. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich. 

Die LPK will dazu beitragen, dass ihre Mitglieder möglichst gute Rahmenbedingungen für ihre Arbeit haben. Sie pflegt die Kontakte zu Entscheidungsträgern und Pressesprechern in Landesregierung, Ministerien, Landtagsfraktionen, Landes-Parteien, Verbänden und Behörden. Die LPK organisiert für ihre Mitglieder Informationsveranstaltungen, Hintergrund-Gespräche und Exkursionen zu landespolitisch wichtigen Themen.  

Ansprechpartner (LPK-Vorstand):

Peter Hartmann, Hitradio FFH, p.hartmann@ffh.de, 0160-90267839             

Heidi Radvilas, Hessischer Rundfunk, heidi.radvilas@hr.de, 0171-3037279                             

Ewald Hetrodt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, e.hetrodt@faz.de, 0162-260 86 22

 
 

TERMINABSPRACHEN bitte in den kommenden Wochen weiterhin über das

hr-Studio Wiesbaden / Hörfunk unter 06 11 - 1 69 - 1 00.


von links: Ewald Hetrodt, Peter Hartmann, Heidi Radvilas